Beiträge der Kategorie: Aktuell

Freibad Neukirchen 2019

SAISONENDE IN NEUKIRCHEN: Freibad schließt am Sonntag

sh:z am 13. September 2019

Das Schwimmmeister-Ehepaar Bianca und Karl Heinz Petersen ist zufrieden mit der Badesaison.

 Hans-Werner Christiansen

Das Schwimmmeister-Ehepaar Bianca und Karl Heinz Petersen ist zufrieden mit der Badesaison.

Mit dem Abbaden endet am Sonntag der reguläre Badebetrieb. Schlüssel-Inhaber dürfen in die Verlängerung.Exklusiv für
shz+ Nutzer

von Hans-Werner Christiansen 
13. September 2019, 14:35 Uhr

NEUKIRCHEN | Auch im beheizten Freibad in Neukirchen neigt sich die Badesaison dem Ende. Am Sonntag, 15. September, ist ab 14 Uhr das offizielle „Abbaden“. Danach wird die Anlage für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Die Früh- und Spätschwimmer können das Freibad aber noch bis Mittwoch, 25. September, nutzen.

Wetter durchwachsen

Trotz des doch recht durchwachsenen Sommerwetters zeigte sich das Bademeister-Ehepaar Bianca und Karl Heinz Petersen, die von ihrer Tochter Pia Denise unterstützt wurden, mit der abgelaufenen Badesaison recht zufrieden. Die zu Jahresanfang neu installierte Mess- und Regelanlage habe hervorragend funktioniert, so dass stets eine sehr gute Wasserqualität geherrscht habe.

140 Tage geöffnet

An 140 geöffneten Tagen nutzten etwa 15.000 Gäste das von der nahen RAN-Biogasanlage beheizte Freibad. Darunter auch wieder zahlreiche Besucher aus dem benachbarten Dänemark. Die Kindergarten-Kinder zählten ebenfalls zu den regelmäßigen Gästen. Auch viele Besucher des Skandalös-Festivals, wie Karl Heinz Petersen berichtete, nahmen eine Erfrischung im Neukirchener Bad.

Für die Früh- und Spätschwimmer waren 147 Schlüssel ausgegeben worden. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen veranstalteten einen Informationsabend in der Anlage. Zehn Mal gab es im Bad Aqua-Jogging mit Christiane Spreth vom TSV Wiedingharde.

Schwimmkurse

Acht Schwimmkurse hatte das Bademeister-Trio angeboten. Dabei erwarben die Teilnehmer 21 Seepferdchen-, 16 Bronze- sowie zehn Silberabzeichen. Auch für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens wurden entsprechende Prüfungen im Schwimmbad abgelegt. So herrschte über die gesamte Saison eine sehr gute Auslastung des beheizten Freibades.

Die Schlüsselabgabe im Schwimmbad-Kiosk ist für für die Früh- und Spätschwimmer bis Sonntag möglich. Die letzte Möglichkeit, den Schlüssel abzugeben, ist dann Donnerstag, 26. September, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgermeisterbüro im Haus der Vereine. Wer bis dahin den Schlüssel nicht abgegeben hat, muss das Strafgeld bezahlen, so der stellvertretende Bürgermeister Jörg Hansen.

– Quelle: https://www.shz.de/25574577 ©2019

Luthers Thesen musikalisch

Die Kinder der Emil-Nolde-Schule erfreuten das Publikum in der Neukirchener St. Johannes Kirche mit ihrer Aufführung.
Mit dem Singspiel „Erzähl`n wir uns von Luther“, aus dessen Feder Text und Musik von Jens-Uwe Albrecht, Pastor der Gemeinde Braderup/Klixbüll, stammen, erfreuten Kinder der Emil-Nolde-Schule in der Neukirchener St. Johannes Kirche. Dabei wurde die Zeitwende der Reformation vor rund 500 Jahren und das Wirken Martin Luthers auf sehr anschauliche und moderne Weise nahe gebracht. In neun schwungvoll und textsicher vorgetragenen Liedern besangen die Schülerinnen und Schüler praktisch den Werdegang des Reformators.
shz9.6.18
– Quelle: https://www.shz.de/20080012 ©2018